Schuster bleib bei deinen Leisten

Im Nähcafé geht es in erster Linie um den Erhalt vorhandener Sachen. Somit geht es nicht nur um Kleidung, sondern in diesem Fall ausnahmsweise um ein paar Schuhe. Die Nähte waren teilweise aufgegangen. Das konnte so nicht bleiben, der Schuh fand keinen Halt mehr am Fuß, außerdem waren die offenen Nähte, in Kontrast gearbeitet, für jedes Auge sichtbar. Wir haben uns an die Reparatur gewagt, obwohl man solche Reparaturen dem Fachmann überlassen sollte. In diesem Fall eben dem Schuster.

 

     

Werden solche Reparaturen angekündigt, stellt sich das Nähcafé darauf ein und stellt bei Bedarf das besondere Werkzeug bereit. In diesem Fall eine Zange, Klebstoff, Rundnadel und besonders festes Garn, sofern eins vorhanden ist.

Ledernadel, Fingerhut und Zange, reißfestes Garn, auch Klebstoff, in diesem Fall Sekundenkleber, sind notwendig um eine stabile Reparatur hinzubekommen.

 

Das Nähcafé Metzingen,
so bunt, wie das Leben!

Hier der aktuelle Flyer

Über Margarete Riedlinger

Bürgermentorin Projekt: Nähcafe Metzingen
Dieser Beitrag wurde unter Nähcafé Metzingen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Schuster bleib bei deinen Leisten

  1. antetanni schreibt:

    Das finde ich super!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.